VCV-News & Termine
Bleib am Laufenden

FACEBOOK NEWS

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

1 day ago

VCV St. Valentin

VCV Herren siegen 2x und behalten weiße Weste!

Am 20. Oktober fand in Oberneukirchen die zweite Runde im Grunddurchgang für die Mostviertel Volleys statt. Gegner waren die Hausherren Oberneukirchen und der UVC Ried.

Im ersten Satz gegen Oberneukirchen ließen unsere Jungs nichts anbrennen und gewannen diesen souverän mit 25:8. Der zweite Satz brachte anfängliche Schwierigkeiten – mit einigen spektakulären Ballwechseln im zweiten Satz kämpften sich die Mostviertel Cracks zurück und entschieden den Satz schließlich mit 25:20 für sich. Im dritten und letzten Satz bewiesen sie, dass sie klar die stärkere Mannschafft am Feld sind und gewannen mit 25:14.

Im zweiten Spiel gegen den UVC Ried wurde etwas rotiert und der Ex – Libero, Patrick Reiter, konnte sich in Satz 2 und 3 als Diagonal Angreifer beweisen. Wie auch gegen Oberneukirchen waren unsere Volleyballer spielbestimmend und gewannen den 1. Satz mit 25:11, den 2. Satz mit 25:20 und den letzten Satz mit 25:14.

“Ein erfolgreiches Wochenende mit einer soliden Leistung und gutem Kampfgeist liegt hinter uns. Die Richtung stimmt.” - zeigte sich das Trainerteam Karl Mairhofer und Hermann Kohlnberger zufrieden.
... See MoreSee Less

VCV Herren siegen 2x und behalten weiße Weste! 

Am 20. Oktober fand in Oberneukirchen die zweite Runde im Grunddurchgang für die Mostviertel Volleys statt. Gegner waren die Hausherren Oberneukirchen und der UVC Ried. 

Im ersten Satz gegen Oberneukirchen ließen unsere Jungs nichts anbrennen und gewannen diesen souverän mit 25:8. Der zweite Satz brachte anfängliche Schwierigkeiten – mit einigen spektakulären Ballwechseln im zweiten Satz kämpften sich die Mostviertel Cracks zurück und entschieden den Satz schließlich mit 25:20 für sich. Im dritten und letzten Satz bewiesen sie, dass sie klar die stärkere Mannschafft am Feld sind und gewannen mit 25:14. 

Im zweiten Spiel gegen den UVC Ried wurde etwas rotiert und der Ex – Libero, Patrick Reiter, konnte sich in Satz 2 und 3 als Diagonal Angreifer beweisen. Wie auch gegen Oberneukirchen waren unsere Volleyballer spielbestimmend und gewannen den 1. Satz mit 25:11, den 2. Satz mit 25:20 und den letzten Satz mit 25:14. 

“Ein erfolgreiches Wochenende mit einer soliden Leistung und gutem Kampfgeist liegt hinter uns. Die Richtung stimmt.” - zeigte sich das Trainerteam Karl Mairhofer und Hermann Kohlnberger zufrieden.Image attachment

Comment on Facebook

Is da karli trainer?

die Legende auf da linken Seite 👍🏻💪🏻

1 day ago

VCV St. Valentin

VCV-Girls: Niederlage in Neuhofen

Nur ein Spiel stand für die Valentiner Volleyballdamen in der Sporthalle Neuhofen auf dem Programm. Gegen die U. Neuhofen hatte man im Frühjahr klar 3:0 gewonnen, daher war der Optimismus von Spielerinnen und Trainer groß.

Doch das Spiel lief von Anfang an gegen die VCV-Girls. Ein 1:7-Rückstand im ersten Satz verunsicherte das Team derart, dass kaum eine gediegene Annahme gelang. Ungewöhnlich viele Servicefehler – acht alleine im ersten Abnschnitt – führten zu einem Satzverlust in der Höhe von 17:25.

Auch im zweiten Satz ein ähnliches Bild: Trotz größten Bemühens kam die Mannschaft nie in einen Spielfluss, während die Neuhofnerinnen oft mit viel Ballglück und unorthodoxen Bällen Punkt für Punkt verbuchten. Die anhaltende Serviceschwäche der Mostvietlerinnen trug zusätzlich zum Verlust des zweiten Satzes bei.

Erst im dritten Satz gelang gegen Ende ein Flow, der eine 21:19-Führung zur Folge hatte. Für einen Satzgewinn reichte es knapp nicht. „Unsere Damen sind im Schnitt 17 Jahre alt und in entscheidenenden Phasen noch zu wenig erfahren. Sie trainieren mit großem Einsatz, zeigen im Training gute Leistungen, die sie aber derzeit im Spiel nicht umsetzen können.

Wir werden ab sofort vermehrt auf Freundschaftsspiele setzen, um die offensichtliche fehlende Matcherfahrung nachzuholen“, meint Trainer Gerhard Bauer, „dennoch, wir sind stolz auf unsere Girls, die erst seit einem Jahr beisammen sind und Meisterschaft spielen.“

In zwei Wochen geht es in Wels mit der Meisterschaft weiter. Dort stehen mit den Heimischen und Altenberg zwei Teams als Gegner an, die im Frühjahr besiegt werden konnten.

Die Ergebnisse im Detail:
U. Neuhofen – VCV 3:0 (17/22/21)
... See MoreSee Less

VCV-Girls: Niederlage in Neuhofen

Nur ein Spiel stand für die Valentiner Volleyballdamen in der Sporthalle Neuhofen auf dem Programm. Gegen die U. Neuhofen hatte man im Frühjahr klar 3:0 gewonnen, daher war der Optimismus von Spielerinnen und Trainer groß.

Doch das Spiel lief von Anfang an gegen die VCV-Girls. Ein 1:7-Rückstand im ersten Satz verunsicherte das Team derart, dass kaum eine gediegene Annahme gelang. Ungewöhnlich viele Servicefehler – acht alleine im ersten Abnschnitt – führten zu einem Satzverlust in der Höhe von 17:25.

Auch im zweiten Satz ein ähnliches Bild: Trotz größten Bemühens kam die Mannschaft nie in einen Spielfluss, während die Neuhofnerinnen oft mit viel Ballglück und unorthodoxen Bällen Punkt für Punkt verbuchten. Die anhaltende Serviceschwäche der Mostvietlerinnen trug zusätzlich zum Verlust des zweiten Satzes bei.

Erst im dritten Satz gelang gegen Ende ein Flow, der eine 21:19-Führung zur Folge hatte. Für einen Satzgewinn reichte es knapp nicht. „Unsere Damen sind im Schnitt 17 Jahre alt und in entscheidenenden Phasen noch zu wenig erfahren. Sie trainieren mit großem Einsatz, zeigen im Training gute Leistungen, die sie aber derzeit im Spiel nicht umsetzen können.

Wir werden  ab sofort vermehrt auf Freundschaftsspiele setzen, um die offensichtliche fehlende Matcherfahrung nachzuholen“, meint Trainer Gerhard Bauer, „dennoch, wir sind stolz auf unsere Girls, die erst seit einem Jahr beisammen sind und Meisterschaft spielen.“

In zwei Wochen geht es in Wels mit der Meisterschaft weiter. Dort stehen mit den Heimischen und Altenberg zwei Teams als Gegner an, die im Frühjahr besiegt werden konnten. 

Die Ergebnisse im Detail:
U. Neuhofen – VCV  3:0 (17/22/21)Image attachment

1 week ago

VCV St. Valentin

Die nächsten Meisterschaftsrunden kommen...

Für unsere Damen und Herren stehen kommendes Wochenende jeweils Auswärtsrunden am Programm.

Den Anfang machen unsere Mädels am Freitag, den 18.10.2019 mit einer Einzel-Auswärtsrunde gegen Neuhofen/Krems.

Für die Herren geht es am Sonntag, 20.10.2019 in Oberneukirchen gegen Oberneukirchen 2 und die Greiner Volleys.

WIR WÜNSCHEN VIEL ERFOLG!!!
... See MoreSee Less

Die nächsten Meisterschaftsrunden kommen...

Für unsere Damen und Herren stehen kommendes Wochenende jeweils Auswärtsrunden am Programm.

Den Anfang machen unsere Mädels am Freitag, den 18.10.2019 mit einer Einzel-Auswärtsrunde gegen Neuhofen/Krems.

Für die Herren geht es am Sonntag, 20.10.2019 in Oberneukirchen gegen Oberneukirchen 2 und die Greiner Volleys.

WIR WÜNSCHEN VIEL ERFOLG!!!Image attachment

2 weeks ago

VCV St. Valentin

VCV-Damen starteten in die Meisterschaft!

Mit gemischten Gefühlen starten die Volleyballdamen des ATSV St. Valentin in die neue Meisterschaft. Einerseits ging man positiv gestimmt in die ersten beiden Spiele, andererseits hatte man aber die schwere Verletzung von Kapitänin Elisa Spanyar (Bänderriss im Knöchel und wahrscheinlicher Operation) und auch den langen Ausfall von Aufspielerin Helena Edermayr in der Vorbereitungszeit zu verkraften.

Im ersten Spiel gegen Atterseevolleys glänzten die Damen nur im ersten Satz, in den beiden Folgesätzen passte man sich dem Niveau der Gegnerinnen an und tat nur noch das Notwendigste. Dennoch der 3:0-Sieg war nie gefährdet. Das Trainerduo Bauer/Baumgartner setzte zehn Spielerinnen ein.
Gegen die Volleys aus Naarn fand das Team nie zu seiner Form: Fehler in der Annahme und Konzentrationsmängel verhinderten den notwendigen Spielfluss. Immer wieder gelangen einzelne sehenswerte Angriffe, doch das war gegen die starken Damen aus Perg/Schwertberg/Naarn (mit Spielerinnen aus der 2. Bundesliga) zu wenig. Die beiden ersten Sätze gingen jeweils mit 15:25 verloren. Erst im dritten Abschnitt gelang es den Valentiner Girls, den Satz offenzuhalten. Dennoch musste man das Ergebnis von 21:25 als gerecht akzeptieren.

Spielerin der Runde war Linda König, die zur Hochform in beiden Spielen auflief und eine beachtenswerte Leistung bot.

Die Ergebnisse im Detail:
St. Valentin – Atterseevolleys 3:0 (10/23/15)
St. Valentin – Volleys U. Naarn 0:3 (15/15/21)
... See MoreSee Less

2 weeks ago

VCV St. Valentin

VCV startet mit einem Doppelsieg in die Saison!

Die VCV Herren empfingen am 5.10.2019 die Mannschaften Linz Steg und VC Bad Hall im Volleydome.

Angeführt von unseren Coaching-Legenden Mairhofer Karl und Kohlnberger Hermann starteten die VCV Cracks in die neue Saison.

Gleich das erste Spiel der Saison gegen Linz-Steg entwickelte sich zu einem 5-Satz Krimi. Trotz einiger Probleme im ersten Satz kämpften sich unsere Jungs in das Spiel zurück und konnten das 0:1 in eine 2:1 Führung umwandeln. Nach einer spannenden Aufholjagd von 12:20 auf 21:25 entschieden die Linzer Satz 4 für sich und glichen auf 2:2 aus. Doch die Mostviertler Volleys ließen nicht locker und gewannen 15:11.

Im zweiten Spiel gegen Bad Hall zeigten die VCV´ler ihre Klasse und verabschiedeten sich, mit einen klaren 3:0 Sieg, aus der ersten Saisonrunde.

In zwei Wochen freuen sich die Mostviertel Volleys wieder ihr Können unter Beweis zu stellen. Es warten Oberneukirchen und Ried.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und Helfern und freuen uns auf die nächste Heimrunde am 2.11.2019
... See MoreSee Less

Load more

KALENDER

  • Sa, 2.11.  13:00 - 21:00

    1. Runde U16w (Pregarten)

    Neue Mittelschule Pregarten, Althauser Str. 10, 4230 Pregarten, Österreich

  • Sa, 2.11.  13:00 - 21:00

    3. Runde Herren (HEIMRUNDE)

    IMS Langenhart, Schulstraße 1, 4300 St. Valentin, Österreich

  • So, 3.11.  12:00 - 20:00

    3. Runde Damen (Wels)

    Mozartschule, Hauptschule Neustadt, Mozartstraße 20, 4600 Wels, Österreich

  • Sa, 23.11.  13:00 - 21:00

    4. Runde Damen (Bad Zell)

    ARENA, Gutauer Str. 49, 4283 Bad Zell, Österreich

  • So, 24.11.  12:00 - 20:00

    4. Runde Herren (Altenberg)

    Neue Mittelschule Altenberg, Schulstraße 12, 4203 Altenberg bei Linz, Österreich

  • Sa, 30.11.  12:00 - 20:00

    2. Runde U16w (Oberneukirchen)

    Neue Mittelschule Oberneukirchen, Waxenberger Str. 9, 4181 Oberneukirchen, Österreich

  • Sa, 7.12.  13:00 - 21:00

    5. Runde Herren (Bad Hall)

    Neue Mittelschule Bad Hall, Stelzhamerstraße 1, 4540 Bad Hall, Österreich

  • So, 8.12.  12:00 - 20:00

    5. Runde Damen (Naarn/Machland)

    Hauptschule Naarn Machland

LOCATION

Unsere Trainingseinheiten und Meisterschafts- spiele finden im „VolleyballDome Langenhart“ statt.

Die Beachvolleyballanlage mit 2 Plätzen und einer Vereinshütte befindet sich ebenfalls dort – hinter der Schule beim Parkplatz.

Adresse:
Schulstraße 1, 4300 St. Valentin