Sommer Judocamp in Aigen Schlägl. 

14 junge Judokas vom ATSV St Valentin nahmen am Judotrainingslager vom 23. bis 27. Juli in der Adalbert Stifter-Jugendherberge in Aigen-Schlägl im Böhmerwald, gemeinsam mit Vereinen aus dem Mühlviertel und Salzburg teil.
Die Nachwuchsjudokas nutzten wieder die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Trainern auf die im September beginnende Wettkampfsaison vorzubereiten. Neben der Perfektion von Judotechniken und motorische Fertigkeiten stand während dieser regnerischen Trainingswoche auch ein abwechslungsreiches Indoor-Programm u.a. mit Tischtennis und Tischfußball am Tagesplan. Während einer Regenpause wanderten die jungen Judokas auf den nahe gelegenen Bärenstein wobei reichlich Heidelbeeren verzehrt wurden.

bst