Selbstverteidigung mit Robert Heher

Die Teilnehmerinnen erlernten im Falle eines körperlichen Angriffes effektive Abwehrmethoden. Im Kurs bei dem keine sportlichen Vorkenntnisse nötig waren, wurde gelernt, den Körper gezielt einzusetzen und damit mögliche Angreifer abzuwehren, sowie das persönliche Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Vor allem Grenzen überschreitende Situationen zu erkennen und wenn nötig, sich mit einfachen, wirkungsvollen Techniken erfolgreich zu wehren. Neben Übungen für das positive Körpergefühl, selbstsichere Körpersprache und präventiver Tipps wurden auch einfache (von Körperkraft unabhängige) Befreiungs- und Schlagtechniken trainiert und eingeübt. Der Kurs hinterließ bei den Teilnehmerinnen ein höheres Gefühl der Selbstkompetenz und Selbstsicherheit. Nach der Sommerpause starten wir wieder.

Selbstverteidigung